Was bisher geschah...

  • 1991:
    Aresch Yavari, Jens Conze und Ralf Schenk beginnen ihr Studium der Elektrotechnik an der RWTH Aachen und landen in der gleichen Tutoren-Gruppe.
  • 1992:
    Linus Torvalds stellt den Linux-Kernel unter die GNU GPL.
  • 1993:
    Ralf Schenk gründet mit einem Bekannten seine erste GbR. Geschäftsfeld sind telekommunikationsnahe IT-Dienstleistungen, lange bevor das Internet intensiv kommerziell genutzt wird.
  • 1996:
    Aresch Yavari und Jens Conze gründen die Databay GbR.
    Im Rahmen der Databay GbR bieten sie Softwareentwicklung als Auftragsarbeiten an. Ein erster größerer Auftraggeber ist das Ford Forschungszentrum Aachen.
  • 1998:
    An der Universität zu Köln wird das Virtus-Projekt, finanziert durch die Bertelsmann-Stiftung, ins Leben gerufen. Aus diesem Projekt geht später die ILIAS open source Software hervor.
  • 2000:
    Gründung der Databay AG als Zusammenschluss der Databay Gbr und der Schenk EDV-Dienstleistungen GbR.
  • 2002:
    Das 4 Jahre alte ILIAS open source Projekt benötigt Unterstützung durch die Databay AG. Am Ende steht faktisch eine vollständige Neuentwicklung von ILIAS, koordiniert von einem Lehrstuhl der Universität zu Köln
  • 2005:
    Die Databay AG wird Ausbildungsbetrieb. Der erste Auszubildende wird zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung  ausgebildet.
  • 2009:
    Die Databay AG stellt weitere Mitarbeiter ein und beschäftigt zu diesem Zeitpunkt 9 festangestellte Mitarbeiter sowie 2 Auszubildende.
  • 2010:
    Der erste Auszubildene des Dualen Studiengangs Mathematisch-Technische Softwareentwicklung wird eingestellt.
  • 2011:
    Umzug aus dem historischen Verwaltungsgebäude des Stahlwerks Rothe Erde in einen modernen Bürokomplex im Gewerbegebiet Aachener Kreuz.
  • 2012:
    Der erste Auszubildende der Databay AG wird 4 Jahre nach Abschluss seiner Ausbildung zum Teamleiter des 5 Entwickler umfassenden ILIAS-Teams.
  • 2013:
    Der bisherige Leiter Marketing&Vertrieb, Philipp Hermanns, wird am 01. November 2013 vom Aufsichtsrat zum Vorstand bestellt. Er verantwortet nun die Bereich Finanzen, Controlling und Vertrieb.
    Die Databay AG beschäftigt zum Jahresende 20 Mitarbeiter, davon drei Auszubildende.

Unternehmen>Historie